Zurück

ⓘ Traundorf. Zum Johreswexl 19791980 woarn in da Katastralgmoa Traundorf zsammgrechnt 424 Bauflächn mit 101.293 m² und 389 Gärten auf 336.505 m², 19891990 woarn´s ..




Traundorf
                                     

ⓘ Traundorf

Zum Johreswexl 1979/1980 woarn in da Katastralgmoa Traundorf zsammgrechnt 424 Bauflächn mit 101.293 m² und 389 Gärten auf 336.505 m², 1989/1990 woarn´s 425 Bauflächn. 1999/2000 woar die Aunzohl der Bauflächn auf 1377 angewachsen und 2009/2010 bestanden 704 Gebäude auf 1480 Bauflächn.

                                     

1. Bodnnutzung

De Katastralgmoa ist laundwirtschoftli prägt. 25 Hektar sand zum Johreswexl 1979/1980 laundwirtschoftli gnutzt gwesn und 28 Hektar woarn forstwirtschaftli gefiahrte Woidflächn. 1999/2000 is auf 6 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 30 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 2 Hektar ois laundwiatschoftliche Flächn gnutzt und Foastwirtschoft is auf 29 Hektar betriebn woarn. De duachschnittliche Bodenklimazahl vo Traundorf is 34.5 zum Staound 2010.